Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00bbdff/wp-content/plugins/statpress-reloaded/statpress.php on line 1786
Alcatel One Touch Fire | Volksphoneliste

Alcatel One Touch Fire

Einst durchbrach Mozilla mit Firefox den Markt des Internet Explorers von Microsoft. Nun kommt der Sprung auf den Mobilfunkmarkt. Gestützt durch das Betriebssystem Firefox OS erscheint das Alcatel One Touch Fire als erstes Mozilla Smartphone.

Auf den ersten Blick wirkt es wie ein Smartphone der aktuellsten Generation und ist mit den Konkurrenzprodukten von Samsung, LG und HTC auf einer Designwelle. Markant hingegen ist jedoch die Farbgebung. Die Front erscheint in reinem weiß, die Rückseite des Gehäuses in knalligem Orange. Doch auch andere Backcover wie Blau, Pink und Neongrün sind erhältlich.

ALCATEL One Touch Fire

Insgesamt macht es einen kompakten Eindruck, wenn auch dimensional etwas Größer als die genannte Konkurrenz. Am oberen Rand befinden sich der zentrale Power-Button und der Anschluss für die Kopfhörer. Die Lautstärke wird über die linkseitige Wippe reguliert, ebenso befindet sich da der Anschluss für den Micro USB. Unter dem 3,5″ Zoll großen Display befindet sich ein sensorischer Punkt zur Steuerung. Die restlichen Knöpfe werden direkt am Display angezeigt.

Zielgruppe

Angepeilt werden alle Smartphone Neuentdecker die einen günstigen Einstieg in das Segment suchen. Für dieses günstige Einstiegsmodell wurde jedoch ordentlich bei der Ausstattung abgespeckt. Wer ein Smartphone vorrangig nutzt für Internetzugang, mobile Daten und Emails entspricht der Zielgruppe des Alcatel One Touch Fire. Ein Quervergleich zu Eliteprodukten bietet sich daher nicht wirklich an.

Technische Ausstattung

Das Display fällt mit 3,5″ Zoll sehr kompakt aus, entspricht aber immerhin dem des Iphone 4s. Die Auflösung ist soweit ausreichend, und bietet 320 x 480 Pixel. Für geübte Tipper ist das Schreiben recht schwierig, einerseits bedingt durch die Größe des Displays, aber auch durch den nicht so empfindliche Touchscreen. So reagiert die Eingabe recht verzögert, was eine flinke Eingabe sehr erschwert. Kippt man das Display wirken die Farben verfälscht. Geduld und Übung sind Vorrausetzung. Das Surfen und zoomen wird somit viel schwieriger.

Der Sparkurs bei den Ressourcen ist spürbar. Ein weiterer Verzicht ist bei LTE und NFC zu ertragen. Der interne Speicher ist mit 160 Mb sehr klein bemessen, kann jedoch individuell bis 32 GB erweitert werden. Die Rückkamera bringt 3,2 Millionen Pixel ins Spiel. In gut beleuchteten Räumlichkeiten sind die Ergebnisse brauchbar. Eine Frontkamera ist nicht vorhanden, ebenso fehlt ein Foto LED.

Software

Die Firefox OS Bedienung ist ähnlich wie IOS oder Android aufgebaut. Jeder der schon mal ein Smartphone in der Hand hatte findet sich auch hier schnell zurecht. Wischt man nach links erreicht man die Websuchfunktionen. Im rechten Bereich des Menüs erreicht man die Standartanwendungen wie Apps, Einstellungen usw. Für Apps gibt es einen eigenen Marketplace. Das Angebot ist noch recht spärlich. Soziale Netzwerke und Youtube sind vorhanden. WhattsApp ist zurzeit nicht erhältlich. Aber Mozilla bietet einen eigenen Messenger der auch mit WhattsApp kommuniziert. Auch viele bekannte Minispiele und Hilfreiche Applikationen wie Dropbox sind nicht erhältlich. Wer sich vorab einen Überblick verschaffen will kann den Webstore von Mozilla erkunden.

Akkulaufzeit und Sprachqualität

Der Akku liegt mit einer Laufzeit von ca. 5 Stunden volle Benutzung im akzeptablen Bereich. Ein wechsel geht völlig problemlos von statten. Die Sprachqualität entspricht in etwa den Erwartungen. Es gibt keine besondere Filterung der Umwelt. Die eigene Stimme wird jedoch sehr gut transportiert.

Fazit

Großartig Neues ist den Entwicklern von Firefox OS nicht gelungen. Wer ein schnelles und günstig es Smartphone für mobiles Internet sucht und auf technische Spielereien verzichtet kann mit dem Alcatel One Touch Fire gut einsteigen.
Das Gerät enthält eine gute Basis, hat aber noch Entwicklungspotenzial nach oben.

Link zum Hersteller: http://www.alcatelonetouch.com/de/

Weiterempfehlen

Related Articles

Leave a Reply

© 2017 Volksphoneliste. All rights reserved. Site Admin · Entries RSS · Comments RSS
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie